GUMMISCHLÄUCHE – HOCHDRUCKSCHLÄUCHE – KUPPLUNGEN – MEDIENSCHLÄUCHE
Tuyaux flexibles off shore Tuyaux flexibles Abrasifs Tuyaux flexibles Siderurgie Tuyaux flexibles Air Gaz Tuyaux flexibles Vapeur Tuyaux flexibles Chimie
Tuyaux flexibles Hydrocarbures Tuyaux flexibles Alimentaire Tuyaux flexibles Marine Tuyaux flexibles Securite civile Tuyaux flexibles eau Guide technique

Schläuche für die Schifffahrt

Der Schlauch M42 ist extrem flexible und leicht und wurde speziell für Segeljachten entwickelt.
Er verläuft problemlos vom Maschinenraum durch die Schotten bis zum Abgasventil. Jachtbesitzer sind über sein längenbezogenes Gewicht begeistert.
Er erfüllt die Anforderungen der Norm SAE J2006 Typ R2 (10/2003) für Nassabgasschläuche für Jachten, die den Berstdruck, die zulässige Dehnung, die Haftung der Bauteile, die Abriebs- und die Alterungsbeständigkeit des Schlauchs festlegt, der außerdem in der Lage sein muss, 2 Minuten lang ohne Wasserkühlung einer Abgastemperatur von +580 °C standzuhalten.

Technische Daten:
Innenrohr: SBR-Gummi schwarz, glatt
Einlage: 1 Gewebeeinlage und 1 Spirale
Beschichtung: SBR-Gummi
Optik: Gewellt und gebändert
Herstellungslänge: 60 m – 20 m ab einem Durchmesser von 127
Farbe: Schwarz
Prägebeschriftung: Tecalemit – Ref. – ND – Speziell für Abgase – Marine wet exhaust – SAE J2006 – Chargennr. – Datum

Ref. Innendurchmesser Außendurchmesser Wandstärke Betriebsdruck LNE-Druck Biegeradius Gewicht
  mm Zoll mm mm bar bar mm kg/m
M42 40 40 1”9/16 46 3 - 3 80 0.7
M42 45 45 1”3/4 51 3 - 3 90 0.8
M42 50 50,8 2” 57 3 - 3 100 1.0
M42 54 54 2"1/8 60 3 - 3 110 1.1
M42 55 55   61 3 - 3 110 1.1
M42 60 60 2”3/8 66 3 - 3 120 1.2
M42 63 63,5 2”1/2 70 3 - 3 140 1.3
M42 76 76,2 3” 82 3 - 3 150 1.8
M42 80 80 3”5/32 86 3 - 3 160 1.9
M42 90 90 3”1/2 96 3 - 3 180 2.0
M42 102 101,6 4” 108 3 - 3 200 2.1
M42 104 104   110 3 - 3 210 2.2
M42 114 114 4”1/2 121 3.5 - 3 230 2.4
M42 127 127 5” 135 4 - 3 250 2.9
M42 140 140 5”1/2 148 4 - 3 280 2.9
M42 150 152,4 6" 162 5 - 3 420 3.2
M42 200 203 8" 215 6,5 - 3 600 6,35

Der Schlauch 407 für die Kraftstoffzuleitung für Jachtmotoren erfüllt die Anforderungen der internationalen Norm ISO 7840 Typ A1.
Der Index legt die geringste Durchlässigkeit des Innenrohrs für Kraftstoffe gemäß dieser Norm fest.
Er ist leicht und handlich.
Die Qualität seiner Beschichtung schützt ihn vor Spritzern aus dem Maschinenraum.
Zur Herstellung einer gebrauchsfertigen Leitung kann der Schlauch mit Presskupplungen bestückt werden.

Technische Daten:
Innenrohr: Kohlenwasserstoffbeständiger NBR-Gummi
Einlage: Textilgeflecht
Beschichtung: CR-Gummi
Optik: Glatt
Temperatur: -30 °C bis +70 °C max.
Herstellungslänge: 40 m
Farbe: Schwarz
Prägebeschriftung: Tecalemit – NF EN ISO 7840 – Typ A1 – Charge – Ø – 1 MPA –Herstellungsdatum – Chargennr.

Ref. Innendurchmesser Außendurchmesser Wandstärke Betriebsdruck LNE-Druck Biegeradius Gewicht
  mm mm mm bar bar mm kg/m
407 8X16 8 16 4 10 30 70 0.20
407 10X18 10 18 4 10 30 90 0.23
407 13X22 13 22 4.5 10 30 120 0.36
407 16X25 16 25 4.5 10 30 150 0.40
407 19X29 19 29 5 10 30 190 0.48

Geeignete Kupplungen: Außen- oder Innengewindekupplungen
Siehe auch Ref. 361, Ref. 441.

Der Schlauch Ref. 493 ist für das Ansaugen und Fördern von Kohlenwasserstoffen bestimmt und verfügt über eine Textileinlage und eine Metallspirale.
Der Schlauch ist für Heavy-Duty- Anwendungen geeignet.
Er kann für einen breiten Temperaturbereich verwendet werden und seine Neoprenbeschichtung sorgt für eine hervorragende Ozon- und Feuerbeständigkeit.
Er wird zum Fördern verwendet, wenn ein geringer Biegeradius gefordert ist.

Technische Daten:
Innenrohr: NBR-Nitrilgummi schwarz
Einlage: 1 Textileinlage und 1 Metallspirale
Beschichtung: Feuerabweisender CR
Optik: Gewebe
Temperatur: -40 °C bis +80 °C
Herstellungslänge: 61 m
Farbe: Schwarz
Beschriftung: Tecalemit – NF EN ISO 7840 – Typ A1 – 1MPA – Tankbefüllung – 2”1/8 – Chargennr. – Auftragsnr.

Ref. Innendurchmesser Außendurchmesser Wandstärke Betriebsdruck LNE-Druck Biegeradius Gewicht
  mm mm mm bar bar mm Kg/m
493 54 54 9,5 64 10 30 320 1,50

Der Schlauch Ref. 817 wurde speziell für die Ausstattung von Jachten entwickelt und verfügt über ein Innenrohr aus Butylkautschuk, dem besten Elastomer für gasundurchlässige Leitungen.
Er wird daher für den Anschluss der Abwasserleitungen der Jachten verwendet.
Er besitzt eine glatte Gewebeoptik und einen hervorragenden Biegeradius, der diverse Montagen in engen Cockpits ermöglicht.
Die weiße Farbe sorgt für den unauffälligen Einbau in Sanitäranlagen.

Technische Daten:
Innenrohr: Butylkautschuk (IIR), weiß
Einlage: 2 Textileinlagen und 1 Metallspirale
Beschichtung: EPDM-Gummi
Optik: Glattes Gewebe
Temperatur: -30 °C bis +70 °C
Herstellungslänge: 20 m
Farbe: Weiß
Beschriftung: Tecalemit – Ref. – 5 bar – Chargennr.

Ref. Innendurchmesser Außendurchmesser Wandstärke Betriebsdruck LNE-Druck Biegeradius Gewicht
  mm Zoll mm mm bar bar mm kg/m
817 19X29 19 3/4” 29 5 5 15 40 0,6
817 25X35 25 1” 35 5 5 15 50 0,7
817 38X48 38 1”1/2 38 5 5 15 80 1,1
817 50,8X61 50 2” 61 5 5 15 100 1,5

Dieser PVC-Schlauch wird zum Fördern von Grauwasser verwendet.
Er wird auch aufgrund seiner hohen Flexibilität geschätzt.
Die in der Tabelle aufgeführten Druckwerte gelten für eine Temperatur von +20 °C.

Technische Daten:
Innenrohr: Weich-PVC
Einlage: Metallspirale
Beschichtung: Weich-PVC
Optik: Leicht gewellt:
Temperatur: -5 °C bis +60 °C
Herstellungslänge: 30 m
Farbe: Weiß
Beschriftung: Keine

Ref. Innendurchmesser Unterdruck Betriebsdruck LNE-Druck Biegeradius Gewicht
  mm Zoll mm bar bar mm kg/m
900B 10 10 3/8” -0,9 8 21 20 0.16
900B 12 12 1/2” -0,9 8 21 25 0.18
900B 14 14   -0,9 7 18 30 0.20
900B 16 16 5/8” -0,9 7 18 35 0.22
900B 18 18   -0,9 7 18 40 0.28
900B 20 20   -0,9 6 15 50 0.34
900B 25 25 1” -0,9 6 15 60 0.51
900B 30 30 1” 3/16 -0,9 5 13 70 0.60
900B 32 32 1” 1/4 -0,9 5 13 75 0.65
900B 35 35 1” 3/8 -0,9 4,5 12 80 0.73
900B 38 38 1” 1/2 -0,9 4,5 12 90 0.80
900B 40 40 1” 9/16 -0,9 3,5 9 95 0.87
900B 45 45 1” 3/4 -0,8 3,5 9 105 1.10
900B 51 51 2” -0,8 3,5 9 125 1.20
900B 60 60 2”3/8 -0,7 3 7 135 1.80
900B 65 65 2” 1/2 -0,7 3 7 150 1.95
900B 70 70 2” 3/4 -0,7 3 7 180 2.20
900B 76 76 3” -0,7 3 7 195 2.50
900B 80 80 3”5/32 -0,7 3 7 220 2.70
900B 90 90 3”1/2 -0,6 2,5 6 260 3.00
900B 102 102 4” -0,6 2,5 6 300 3.40
900B 152 152 6” -0,6 2,5 6 460 6.35

Unsere MANUCLAIR® PVC-Schläuche mit Gewebeeinlage bestehen aus einem Innenrohr aus transparentem Weich-PVC, einer weißen Polyestergewebeeinlage und einer Beschichtung aus Weich-PVC.
Die MANUCLAIR® erfüllen die Anforderungen der Nahrungsmittelindustrie. Sie sind durchsichtig und geben den Blick auf die Fördermedien frei, flexibel und beständig gegen eine Vielzahl gängiger Produkte.
Auch wenn sie weniger biegsam und robust sowie temperaturempfindlicher sind, als gleichwertige Gummischläuche, werden MANUCLAIR®-Schläuche aufgrund ihrer Vorteile wie ihre Nahrungsmittelverträglichkeit, ihre durchsichtige Optik und ihre Beständigkeit gegen zahlreiche Medien für viele Anwendungen benutzt.

Technische Daten:
Innenrohr: Transparentes PVC
Einlage: 1 Textilgeflecht
Beschichtung: Transparentes PVC
Optik: Glatt
Temperatur: 0 °C bis +60 °C
Herstellungslänge: 25 m
Beschriftung: Tecalemit flexibles – Manuclair – Innendurchmesser x Außendurchmesser – PS/WP 20 BAR 23 °C – Auftragsnr. – Nahrungsmitteltauglich

Ref. Außendurchmesser Innendurchmesser Wandstärke Betriebsdruck
23°C
LNE-Druck
23°C
Biegeradius Gewicht
  mm mm mm bar bar mm kg/m
11005000 11 6,3 2,4 15 60 45 85
11010000 13 8 2,5 15 60 60 130
11015000 15 10 2,5 15 60 70 160
11025000 18 12,5 2,8 15 60 90 180
11030000 22 16 3 15 60 120 230
11035000 26 19 3,5 15 60 140 320
11040000 33 25 4 15 60 180 450